Kanzlei

Dr. Christoph Rosset

Joachim Merz

Dr. Gerrit Tubbesing

Dr. Bastian Reissinger

Nicole Wille

Niels Kadisch

RECHTSANWÄLTE ROSSET, MERZ & PARTNER

Schwarzwaldstraße 1, 79117 Freiburg, Telefon 0761-705250

Familienrecht

Familienrecht
Das Fami­li­en­recht umfasst in ers­ter Linie die Rege­lun­gen, die sich auf die durch Ehe und Ver­wandt­schaft begrün­de­ten Rechts­ver­hält­nisse bezie­hen. Aber auch das Recht der Betreu­ung und der Vor­mund­schaft zählt dazu. Dane­ben nimmt das Recht der nicht mit­ein­an­der ver­hei­ra­te­ten Part­ner und deren Kin­der immer grö­ße­ren Raum ein.

Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht
Das Wirt­schafts­recht umfasst die Gestal­tung und Durch­set­zung wirt­schafts­recht­li­cher Ver­träge ebenso wie die Schaf­fung gesell­schafts­recht­li­cher Struk­tu­ren. Es beinhal­tet die Grün­dung von Unter­neh­men in allen Rechts­for­men, die Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­tion auf natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Ebene bis hin zum Ver­kauf von Unter­neh­men und Gesell­schaf­ten.

Arztrecht

Arztrecht
Das Arzt­recht umfasst die beruf­lich rele­van­ten Rechts­ver­hält­nisse von Ärz­ten und Zahn­ärz­ten, deren Koope­ra­tio­nen, Pra­xis­ver­kauf und –erwerb, deren Mit­glied­schaft in Kam­mer und KV mit allen dar­aus ent­ste­hen­den Rech­ten und Pflich­ten, wie auch die Bezie­hun­gen zu den ange­glie­der­ten Behör­den z.B. Zulas­sungs­aus­schuss und Prü­fungs­gre­mien, Berufs­ge­richts­bar­keit usw.

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht
Das indi­vi­du­elle Arbeits­recht regelt die Rechte und Pflich­ten der Arbeit­ge­ber und Arbeit­neh­mer im Rah­men bestehen­der Arbeits- und Dienst­ver­hält­nisse. Das kol­lek­tive Arbeits­recht beinhal­tet Fra­gen der Mit­be­stim­mung und des Tarif­ver­trags­rechts.

Erbrecht

Erbrecht
Durch das Erbrecht wird gewähr­leis­tet, dass das Pri­vat­ei­gen­tum einer Per­son bei ihrem Tod nicht unter­geht, son­dern auf einen oder meh­rere Rechts­nach­fol­ger über­geht. Dazu gehö­ren auch die Ver­pflich­tun­gen des Erb­las­sers. Von wesent­li­cher Bedeu­tung ist daher die Tes­tier­frei­heit des Erb­las­sers, d.h. seine Befug­nis, selbst dar­über zu ent­schei­den, wer sei­nen Nach­lass erhält. 

Mietrecht, Immobilienrecht

Mietrecht, Immobilienrecht
Beim Immo­bi­li­en­recht dreht sich alles um das Grund­stück, das Haus und die Woh­nung. Umfasst wer­den grund­stücks­be­zo­gene Ver­träge wie bspw. Kauf, Ver­kauf oder Schen­kung von Grund­stü­cken und Eigen­tums­woh­nun­gen oder die Belas­tung mit Grund­schul­den, Nieß­brauch­rech­ten oder Dienst­bar­kei­ten.

Baurecht, Architektenrecht

Baurecht, Architektenrecht
Das pri­vate Bau­recht regelt die ver­trag­li­chen Bezie­hun­gen für alle Arten von Bau­leis­tun­gen. Es gilt für Bau­her­ren, Hand­wer­ker, Bau­un­ter­neh­mer, Gene­ral­un­ter­neh­mer und Sub­un­ter­neh­mer. Neben dem Werk­ver­trags­recht des BGB gel­ten eine Viel­zahl ergän­zen­der Rege­lun­gen, bei­spiels­weise die VOB/B, die vie­len Ver­trags­ver­hält­nis­sen zugrunde liegt. 

Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht
Wir bera­ten Sie bei allen Fra­gen Ihrer Unter­neh­mens­or­ga­ni­sa­tion, ins­be­son­dere bei der Grün­dung, dem Zusam­men­schluss oder bei der Ent­wick­lung von Gemein­schafts­un­ter­neh­men oder Koope­ra­tio­nen. Wir ent­wer­fen und opti­mie­ren gesell­schafts­ver­trag­li­che Rege­lun­gen und bera­ten Sie in allen Fra­gen der Unter­neh­mens­nach­folge. Gesell­schaf­ten, ihre Gesell­schaf­ter und Geschäfts­füh­rer unter­stüt­zen wir bei der Gestal­tung und Umset­zung gesell­schafts­recht­li­cher Rege­lun­gen und im ope­ra­ti­ven Tages­ge­schäft.

Steuerrecht

Steuerrecht
Das Steu­er­recht ist wesent­li­cher Bestand­teil unse­rer Gestal­tungs­be­ra­tung. Es berührt ins­be­son­dere die Berei­che des Wirt­schafts­rechts, des Gesell­schafts­rechts und des Erbrechts. Steu­er­recht­li­che Über­le­gun­gen bestim­men maß­geb­lich gesell­schafts­recht­li­che Gestal­tun­gen, Nach­fol­ge­über­le­gun­gen und Mög­lich­kei­ten der vor­weg­ge­nom­me­nen Erb­folge.
Powered by Tempera & WordPress.