Wirtschaftsrecht

_MG_8568Das Wirtschaft­srecht umfasst die Gestal­tung und Durch­set­zung wirtschaft­srechtlich­er Verträge eben­so wie die Schaf­fung gesellschaft­srechtlich­er Struk­turen. Es bein­hal­tet die Grün­dung von Unternehmen in allen Rechts­for­men, die Zusam­me­nar­beit und Koop­er­a­tion auf nationaler und inter­na­tionaler Ebene bis hin zum Verkauf von Unternehmen und Gesellschaften.

Die Entwick­lung, Her­stel­lung und der Ver­trieb von Pro­duk­ten, das Ange­bot von Dien­stleis­tun­gen, die Über­las­sung von Wis­sen oder Schutzrecht­en, die Erbringung von Bau- und Werkleis­tun­gen, die Aus­gestal­tung von Han­dels- und Wirtschafts­beziehun­gen – für alles wer­den spez­i­fis­che Gestal­tun­gen benötigt. All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen, Koop­er­a­tionsverträge, Rah­men­verträge oder indi­vidu­ell aus­ge­han­delte Verträge sind Beispiele der vielfälti­gen Erschei­n­ungs­for­men.

Wir berat­en Sie in allen Fra­gen des nationalen und inter­na­tionalen Absatzes von Waren und Dien­stleis­tun­gen und den entsprechen­den Ver­trieb­s­for­men, ins­beson­dere im Han­delsvertreter- und Ver­tragshändler­recht. Bei der Auswahl der geeigneten Ver­trieb­s­form und allen ver­traglichen Gestal­tun­gen in diesem Zusam­men­hang unter­stützen wir Sie. Ver­trauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Umset­zen und Aushan­deln ver­trieb­srechtlich­er Regelun­gen. Wir unter­stützen Sie auch bei der Gestal­tung von Koop­er­a­tio­nen und Joint Ven­tures mit anderen Unternehmen im In- und Aus­land. Sollte dies erforder­lich wer­den, arbeit­en wir mit befre­un­de­ten aus­ländis­chen Kan­zleien zusam­men.

Bei der Aus­gestal­tung Ihres Ver­trieb­ssys­tems prüfen wir kartell­rechtliche Imp­lika­tio­nen und vertei­di­gen Sie in wet­tbe­werb­srechtlichen Auseinan­der­set­zun­gen mit Mit­be­wer­bern.

Wir helfen Ihnen beim Schutz und der Durch­set­zung Ihrer gewerblichen Schutzrechte.

Mod­erne Kom­mu­nika­tions- und Ver­trieb­swege stellen eben­so anspruchsvolle Voraus­set­zun­gen wie inter­na­tionale und mul­ti­lin­guale Bezüge.

Das Wirtschaft­srecht ist dabei eng verzah­nt mit anderen Rechts­bere­ichen wie dem Arbeit­srecht, dem gewerblichen Rechtss­chutz, dem Wet­tbe­werbs- und Kartell­recht oder dem Steuer­recht.

Joachim Merz
Dr. Bas­t­ian Reissinger

Kommentare sind geschlossen.